Welches Tier dreht sich nach seinem Tod noch ca. 150x um die eigene Achse? – Das Hähnchen! – Spass beiseite! Aber ich frage mich wirklich, warum die Menschheit sich ähnlich verhält, wenn sie sich an Völkermorden beteiligt. Normale Staatsbürger drehen sich – zwar nicht tot, aber bedenkenlos – um den „Grillstab“ des tödlichen Staatsapparates, durch welchen sie handeln, und werden so zum millionsten Teil eines grausamen Verbrechens. Wir Menschen sind dazu fähig, gegen alle Vernunft absoluten Gehorsam zu leisten und tödliche Befehle auszuführen, wenn das Symbol des hierarchischen Systems stimmt. Das Milgram-Experiment offenbart dies schockierend (nebenstehender Link).

Solcher „Gehorsam“ ähnelt dem, was mein Vater zur Belustigung  von uns Kinder erzählte, als er als Bub die Hühner auf ihrem Hof mit einem Kreidestrich auf den Boden „fesselte“. Wenn er den Schnabel eines Opfers auf den Kreidestrich hinunter drückte, konnte das Huhn komischerweise nicht mehr weg, auch wenn es frei war. Solche Verhaltensweisen beobachtet man u.a. auch bei Missbrauchsopfer oder Sektenanhänger. Das Ausmass von blindem Gehorsam ist verheerend!

Wie anders ist doch Gottes Herrschaft! Ich habe mich früher immer gefragt, warum der Psalmist sich so sehr über Gottes Befehle freuen konnte. Ich fand es recht anstrengend, Gott in allem zu gehorchen. Ich merkte aber mit den Jahren, dass, je mehr ich meinem Schöpfer vertraue, Er mich in eine Freiheit führt, die weit weg von blindem Gehorsam liegt. Das hat mit „Gott Gehör schenken“ zu tun, denn er offenbart sich mir durch sein Wort! Als Hörende gehorche ich im Vertrauen, aber als die Freie in Christus bejahe ich Gottes Willen durch eigenste Einsicht und aus Liebe, indem ich mit offenen Augen und mit schöpferischer Freude handle. Freiheit bedeutet für mich, in der Unterordnung Gott gegenüber immer tiefer zu erkennen, wie gut ER ist, und wie frei ich bin, ihm zu gehorchen! Das ist keine „Grillhähnchennatur“!

 Großen Frieden haben, die dein Gesetz lieben; sie werden nicht straucheln. Psalm 119,169

 

Das Milgram Experiment

 

 

Möchtest Du antworten?