papa_murphys_jack-o-lantern_pizzaSpionage wird nicht nur von den Amerikanern betrieben. Nein, sogar in meiner Pizza habe ich einen Spion überführ, ein Mann von Welt namens “Körper Kultus”! Er wollte mir beweisen, dass die Ingredienzen auf meiner Pizza nicht genügend gesund seien. Ich war verblüfft, denn diesmal ging es nicht um Bio oder Fairtrade, sondern darum, dass die Pizza zu heiss geworden sei und dadurch wichtige Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente zerstört wurden. Neben meinem Teller lag die Bilanz der Spionage:

„Sie brauchen Mut, umdenken zu lernen und neue Wege zu gehen! Nehmen Sie Ergänzungsnahrung für ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben! Damit bekommen Sie ihr ganzes Leben in den Griff!“

Und so werde ich unbesiegbar: Ich stelle mir mein Zusatzfutter selbst zusammen, gebe bei der Bestellung die Pin-Nummer des Agenten an, der mir diese Pizza in Kapselform eingeredet hat (dadurch verdient er viiiel Geld), und  ich bezahle für die Pillen pro Monat für unsere Familie nur etwa 500 Franken. Aber was ist das schon, denn ich darf mich nämlich dann auch als Unterhändlerin anmelden und durch Spionage in fremden Tellern reich werden.

Doch da wird mein göttlicher Berater in mir hellwach! Er weist mich darauf hin, dass sich Gesundheit und Ernährung in der Schweiz in der Wichtigkeitsskala auf den ersten Platz drängt, obschon wir hier zu den übersättigtesten Menschen der Welt gehören. Da stimmt doch etwas nicht!

Hat nicht Jesus gesagt dass wir uns in erster Linie um die Nahrung kümmern sollen, welche Ewigkeitswert hat? Johannes 6,27.

Wie wär’s, wenn wir uns etwas weniger um unseren Leib und dafür vermehrt um unseren Geist sorgen würden?  Wir könnten trotzdem jeden Tag beten: “Unser täglich Brot gib uns heute”, im Vertrauen darauf, dass unsere Verdauung die Spurenelemente und Vitamine in den Lebensmitteln doch besser verwertet als angenommen. Als Kind Gottes habe ich mein Leben eh an Jesus “verloren” und brauche somit kein selbstbestimmtes Leben mehr, um Erfüllung zu finden, wie es die Nahrungsergänzungs-Firma für mich erhoffte.

Möchtest Du antworten?