Ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Zusammenleben in einer kleinen Dorfgemeinschaft sorgte immer wieder für Spannungen. Das größte Problem war, dass jeder von sich überzeugt war, sein Standpunkt sei der richtige, und der andere sei rücksichtslos. Meistens wurden jedoch Aussagen oder Reaktionen des Gegenübers falsch gedeutet, weil niemand nachfragte, wie der andere es gemeint hatte…

Das Glashaus-pps-Präsentation            Das Glashaus -Pdf-Datei

Autorin: Anita Bargen

Möchtest Du antworten?